Werbemotiv des Erlebnistages im Kloster 2017

Aktionstag für Kinder und Familien am 8. Oktober 2017

Erlebnistag im Kloster Wiblingen – Eine Welt in Bewegung

Am 8. Oktober 2017 öffnen sich die Klosterpforten für alle Besucher ganz weit: Zahlreiche mittelalterliche und barocke Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sowie das Kloster Bronnbach bieten ein vielfältiges Programm zum Motto „Eine Welt in Bewegung“.

Zisterzienser (in weißer Mönchskutte) beim Bau der Kirche, Stiftungstafel Kloster Maulbronn, 1450

Zisterziensermönche beim Bau der Klosterkirche in Maulbronn.

Die Welt der Klöster

Der Erlebnistag im Kloster lädt alle ein, die faszinierende Welt der mittelalterlichen und barocken Klöster Baden-Württembergs unter dem Motto „Eine Welt in Bewegung“ zu entdecken: Vor 500 Jahren versetzte die Reformation ganz Europa in Aufruhr. Doch welche Veränderungen brachte sie für die Klöster im Land? Wie wirkte sie sich auf das Leben der Menschen aus? „Bewegend“ war auch die Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren, weshalb in diesem Jahr Fahrradliebhaber und Interessierte außerdem in Kloster Maulbronn alles zum Thema Fahrrad erfahren und erleben können.


Programm im Kloster Wiblingen

  • 14.00 Uhr
    Sonderführung: Glaubensfragen – Das Kloster Wiblingen in Zeiten der Reformation
    Auch Kloster Wiblingen erreichten die Wogen der Reformation: Der Umgang mit der Ordensregel wurde lässig, schließlich mussten gar drei Äbte ihres Amtes enthoben werden. Im 18. Jahrhundert hört man von katholischen Wundern – und von evangelischem Protest. Kostbarer Gewinn der Reformationszeit ist das Kruzifix von Michel Erhart, das ursprünglich im Ulmer Münster hing. Eine ungewöhnliche Spurensuche im Kloster!

  • 14.00 – 17.00 Uhr
    Bastelangebot für Kinder: Eine Blume in Bewegung
    Wir basteln eine Lutherrose.

  • 15.00 Uhr
    Kinderführung
    Die Führung geht durch das Museum und die Basilika.

  • 16.00 Uhr
    Sonderführung: Die Heilig-Kreuz-Reliquie
    Die Reliquie wird beim barocken Neubau der Kirche ins Zentrum gerückt – ein gebautes Zeichen der Gegenreformation.

EINTRITT
Tageskarte 6,00 €

Eine Anmeldung zu den Fürhungen ist nicht erforderlich.

INFORMATIONEN
Kloster Wiblingen
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen
Telefon +49(0)7 31.502 89 75
Telefax +49(0)7 31.502 58 12
info spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-wiblingen.de

Versenden
Drucken