Monumentales Kloster mit prächtigem Bibliothekssaal

Kloster Wiblingen

BAROCKE PRACHT IN WIBLINGEN

VIER BAUMEISTER UND KEIN ENDE

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Wiblingen, Ulm-Wiblingen
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Gabriele Wiest-Danner
Termin: Sonntag, 17.06.2018, 15:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

Vier Meister, Christian Wiedemann, Johann Michael Fischer, Johann Georg Specht und Januarius Zick, haben Wiblingen architektonisch und künstlerisch zu einem prächtigen Kloster gestaltet. Erst nach Ende des Spanischen Erbfolgekriegs ab 1714 konnte mit dem Neubau begonnen werden. Im Rundgang durch die Klosteranlage werden Entwicklung, Veränderungen und Fertigstellung der heutigen Anlage deutlich sichtbar.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Dienstag, 1. Mai 2018| 15:30 Uhr
Sonntag, 17. Juni 2018| 15:30 Uhr
Sonntag, 5. August 2018| 15:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER WIBLINGEN
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen
Telefon +49(0)7 31.5 02 89 75
Telefax +49(0)7 31.5 02 58 12
info@kloster-wiblingen.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum/Kassenraum im 2.OG

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familienkarte 20,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.