Nixe am Teich

Kleinkunstprogramm im KlostergartenNixenallerlei

Ein Abend, der verzaubert! Am Sonntag, 28. August, nimmt das Kleinkunstprojekt „Nixenallerlei“ große und kleine Gäste mit in die sagenhafte Welt der Nixen. Am Teich im Klostergarten kann man volkstümlichen Geschichten und Balladen über die Begegnung von Nixen und Menschen lauschen und gemeinsam picknicken.

Kloster Wiblingen

Im Klostergarten befindet sich der Teich.

„NIXENALLERLEI“ IM KLOSTERGARTEN

Wer dem Mythos der Nixen auf den Grund gehen möchte, hat dazu in Kloster Wiblingen Gelegenheit: Das Kleinkunstprojekt „Nixenallerlei“ lädt am Sonntag, 28. August, um 17.00 Uhr zu einem besonderen Abend mit sagenhaften Geschichten, beeindruckendem Gesang und experimenteller Musik für die ganze Familie ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres „Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Klöstern und Schlössern“ statt, an dem Kloster Wiblingen als eines von 14 Monumenten teilnimmt.

Kloster Wiblingen, Luftaufnahme

Der Klostergarten ist ein zauberhafter Ort.

BEZAUBERNDES PROGRAMM

Passend zum Thema, findet die Veranstaltung am Teich im Klostergarten statt. Erzählerin Christa Mayerhofer liest beliebte Märchen und Balladen über Begegnungen von Nixen und Menschen vor. Helga Kölle-Köhler singt mit klarer Stimme Lieder zur Gitarre. Mit außergewöhnlichen Instrumenten wie der Bass-Ukulele und dem Waterphone begleitet Reinhard Köhler die Geschichten und den Gesang. Während des Programms am Teich darf gepicknickt werden. Essen, Stühle und Decken müssen selbst mitgebracht werden.

SERVICE

NIXENALLERLEI

Kleinkunstprogramm Nixenallerlei am Teich im Klostergarten

Veranstaltungsort

Kloster Wiblingen
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen

Termin

Sonntag, 28. August 2022, 17.00 – 18.00 Uhr

EINTRITT

Eintritt frei, Spenden erwünscht

HINWEIS

Der Abend findet als Picknickveranstaltung statt. Essen, Stühle, Decken etc. müssen selbst mitgebracht werden.

KONTAKT

Kloster Wiblingen
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen